Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Ich glaube, jetzt kommen wir auf den Punkt!

T.R.E.Lentze, Sunday, 18.10.2009, 07:08 (vor 5333 Tagen) @ Garfield

Hallo Garfield!

Bei mir klafft da eher ein Mißverhältnis zwischen deinem Frauenbild und
den Frauen, die ich in meinem Umfeld sehe.

Aha. Und bei mir klafft eher ein Mißverhältnis zwischen den Frauen, die du in deinem Umfeld siehst und den Frauen, die den alleinigen Gegenstand dieses Forums bilden.

Nämlich Kindmenschen, die zwar nicht Feministinnen sein müssen, aber zumindest vom Feminismus profitieren. Das beweist doch, das sie den Kindern nicht allzu ferne stehen.

Das ist der Widerspruch, den ich mit diesem Thread thematisiere. Nochmal mit anderen Worten:

In deinem Umfeld siehst du nur Frauen, die auf gleichem Verantwortungs-Niveau stehen wie Männer.

Hier im Forum thematisierst du in bisweilen sarkastischem Tonfall Frauen, die glauben, alles besser zu können, und gleichzeitig Versorgungsansprüche stellen. Und es gibt ihrer nicht wenige. Daß so gut wie keine Frau "nach unten" heiratet, ist dir sicher auch bekannt. Ich könnte jetzt unzählige Themen anreißen, aber die haben wir ja täglich hier im Forum.

Auf deine Antwort bin ich nun wirklich gespannt!

Grüße,
Student


gesamter Thread:

 

powered by my little forum