Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Vergleichende Statistiken / Tabelle nachträglich eingefügt

Sandra L., Monday, 29.12.2008, 02:57 (vor 5543 Tagen) @ Tigresa

Ich rede vom psychischen Leid einer ungewollten Schwangerschaft. Es
ist aber durchaus möglich - und das meine ich auf keinen Fall
diskriminierend oder abwertend - daß das für Dich als Mann einfach nicht
nachvollziehbar ist.

Vergleiche das einfach mit dem psychischen Leid eines ungewollten Zwangsdienstes. Es ist aber durchaus möglich - und das meine ich auf keinen Fall diskriminierend oder abwertend - daß das für Dich als Frau einfach nicht nachvollziehbar ist.

Was meinst Du mit Mitspracherecht bei einer Abtreibung? Sollte der Mann
(im Normalfall, nicht bei einer Vergewaltigung) denn ein Mitspracherecht
haben?

Vergleiche das einfach damit ob ein Mann bei seiner eigenen Vergewaltigung durch einen Zwangsdienst ein Mitspracherecht haben soll.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum