Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Lasst sie doch abtreiben...

Mustrum, Sunday, 28.12.2008, 19:42 (vor 5620 Tagen) @ guest2

und einer Abtreibung
meines Kindes ohnehin niemals zustimmen würde.

Aeh wie jetzt? Glaubst Du, ausser fuer Dich persoenlich wuerde das nen Unterschied machen ob Du da zustimmst oder nicht?

---

War so gemeint, dass mich das Thema moralisch nicht weiter zu tangieren hat, da hier nur Frauen etwas potentiell Unmoralisches zu tun in die Lage versetzt werden und - würde mir dieselbe Möglichkeit offen stehen - ich nie von ihr Gebrauch machen würde, da mir klar ist, dass meine Verantwortung für andere nicht an meinem Schwanz endet, so wie jährlich mehrere 100.000 egoistische Frauen meinen, dass das mit ihren Genitalien und sonstigen ihrer Meinung nach wohl anzubetenden Körperteilen der Fall wäre.

Gemeint ist, dass die moralische Bewertung von Abtreibungen die Frauen mal unter sich ausmachen sollten (was sie ohnehin nicht machen, kindlicher Egoismus kennt keine Moral), wir Männer sind da weder gefragt noch könnten wir unsere Meinung dazu durchsetzen - jede Anstrengung in diese Richtung wäre also völlig umsonst.

Dagegen könnten wir versuchen, unsere Interessen durchzusetzen und die Abtreibung als nur den Frauen offen stehende Alternative darzustellen, zu der ein Äquialent für Männer zu schaffen ist, anstatt den ohnehin fruchtlosen Versuch zu unternehmen, den Frauen bei der Abtreibung reinzureden.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum