Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

82324 Einträge in 19278 Threads, 280 registrierte Benutzer, 149 Benutzer online (2 registrierte, 147 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL

"Vaterliebe" und erneuter erweiterter Suizid (Recht)

Bolle aus Berlin, Mittwoch, 05.08.2015, 09:58 (vor 1055 Tagen) @ lichttblick

Beleidigungsvorwürfe sind beliebt (nicht nur im Forum) und stets eine Quelle lustiger und unermüdlicher Befassung deutscher Gerichte.
Seit die Mutter des Kindes feststellen mußte,dass ich meinen elterlichen Pflichten verantwortungsvoll nachkam ohne jedoch mit ihr erneut zusammenzuleben, waren Beleidigungsvorwürfe Routine.Tja,die gefühlten Ehrverletzungen einer bewußt getrennterziehenden Mutter...

Eigentumsansprüche wurden mit den Worten "meine Tochter" in diesen Thread so wenig vorgetragen wie die Behauptung "alle Richter wären dumm".(Immerhin hat "meine" Richterin einen Doktortitel und ich verweise gern auf das Promothema.)
Irgendwo habe ich gelesen, dass 60 % der Richter für ihren Job sogar geeignet seien.Ob sich dies auch auf ideologisch gefestigte Familienrichter bezieht kann ich allerdings nicht sagen.

Als erfahrener Vater teile ich die Auffassung, das ein "vom Himmel gefallener Wille" unabänderlich und unbeeinflussbar ist, wahrlich nicht. (Deshalb ja auch mein Vorschlag Kontakt per e-mail.)
Der Wille meiner ehelichen Kinder auf den Schulbesuch war nicht durchgehend pro Lehranstalt. Zum Glück hat kein Richter diesen Willen stärken können.
Die Frage,was ist sinnfrei und was nicht stellt sich natürlich (auch hinsichtlich von Forendiskussionen und Meinungsaustausch) stets.
Ein totaler Krieg gegen Väter, eine Totalentsorgung eines "Störers" ist auf Dauer nicht sinnig.

Vgl.bitte auch http://www.frauengewalt.fall.vn/Forum/index.php?id=147

Die Rombachtalbrücke ist im dargelegten Fall so wenig ein Thema wie eine mögliche Vorliebe für Hanfkrawatten.Nicht alles passt in jeden Thread...s_dankeschild.gif

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum