Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126372 Einträge in 31001 Threads, 293 registrierte Benutzer, 323 Benutzer online (2 registrierte, 321 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Falschbeschuldigung: Diesmal hat's einen Journalisten getroffen.... (Falschbeschuldigung)

Manhood, Tuesday, 07.06.2022, 10:11 (vor 717 Tagen)

STRAFBEFEHL GEGEN CDU-FUNKTIONÄRIN

Journalist der Vergewaltigung bezichtigt

Christine Z. (44), CDU-Politikerin auf Rügen. „Gegen sie wurde Strafbefehl wegen falscher Verdächtigung erlassen“, so Oberstaatsanwalt Martin Cloppenburg (59). Die Verurteilung sei rechtskräftig.

Die Frau hatte den Leiter (56) einer Lokalzeitung wegen Vergewaltigung angezeigt. Das stellte sich als erfunden heraus.

https://www.bild.de/regional/mecklenburg-vorpommern/mecklenburg-vorpommern-news/cdu-funktionaerin-journalist-der-vergewaltigung-bezichtigt-80264008.bild.html?dicbo=v2-e0d0d154fbd94be982d6dc9a14b71a...

Man erntet was man säät! :-)

Grüsse

Manhood

--
Swiss Lives matter!!![image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum