Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126348 Einträge in 30994 Threads, 293 registrierte Benutzer, 216 Benutzer online (1 registrierte, 215 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Guter Beitrag, Hotzo. (Falschbeschuldigung)

James T. Kirk ⌂ @, Alphamädchen-Quadrant, Monday, 18.10.2021, 21:17 (vor 947 Tagen) @ El Hotzo

:-) Correctiv wird von einem Juden geführt, der Name klingt jedenfalls verdächtig danach.

Ich habe mir übrigens gleich gedacht - nach Kenntnis der Sachlage in Deutschland und nach der Gegenanzeige des Hotelmitarbeiters -, daß das stark nach der üblichen Antisemitismusneurose aussieht.

Da sieht man mal, wie gut das Gespür mittlerweile ist. Bei unserem bescheuerten Land und seinen Medienidioten und Politikern, die so eine Antisemitismusfiktion gerne nachplappern, war das alles sehr naheliegend.

Natürlich gibt es auch noch echten Antisemitismus. Die diesbezügliche Paranoia und Neurose ist aber noch schlimmer. Und es gibt auch Antisaxonismus - das interessiert aber keine Sau, weil es keinen Saxocaust gab. :-)

Ich meine, es gibt unzählige Formen von Menschenfeindlichkeit, aber beim „Antisemitismus“ kann man sich eine besonders goldene Nase verdienen.

PS: Nur weil eine Frau Kacke erzählt, würde ich das aber nicht generalisieren. Auch viele Männer erzählen endlos politisch korrekten Stuß und leben in Traumwelten. Ich lebe immer noch in einer posttraumatischen Belastungsstörung, weil ich wirklich extrem arschlochmäßig in einem Musikforum behandelt und rausgeschmissen wurde.

Da wurde jedes Gutmenschenklischee erfüllt. Und das waren praktisch nur Männer, die völlig feministisch und sonstwie gehirngewaschen waren. Ganz schlimmer Pöbel.

--
Musik-Museum
Haß und Hetze
Gendern, bis der Arzt kommt


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum