Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126783 Einträge in 31150 Threads, 293 registrierte Benutzer, 635 Benutzer online (0 registrierte, 635 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Interessante Argumentation der Justiz-Kalfaktoren (Gewalt)

Detektor, Wednesday, 05.12.2012, 10:12 (vor 4211 Tagen) @ Referatsleiter 408

Eine höhere sei nicht im Interesse der Geschädigten, die auch eine Mitverantwortung trage, weil sie keinen Widerstand geleistet habe.

Wer besonders friedfertig ist, wird dafür dann noch abgestraft. Und nur ein Faustschlag unters Kinn und die Strafe wäre also mindestens 2 Jahre höher ohne Bewährung ausgefallen.

Wer's glaubt, wird selig.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum