Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Autobahnen sind klar definiert. Gleichberechtigung nicht. (Bildung)

Lentze, Tuesday, 26.06.2012, 13:25 (vor 4259 Tagen) @ Robert

(= "jeder, der 'Autobahn' sagt ist ein Nazi, weil die
Nazis damals Autobahnen gebaut und gefördert haben").

"Gleichberechtigung" ist der Kampfbegriff des Feminismus. Damit kam der Feminismus zu Erfolg. Schon aus diesem Grunde ist seine Verwendung unangebracht. Es ist wie mit der Demokratie: Jede politische Partei ist "für" Demokratie, aber jede definiert sie in ihrem Sinne.

Die ganze Diskussion hierüber ist insofern abwegig.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum