Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

90699 Einträge in 21346 Threads, 282 registrierte Benutzer, 125 Benutzer online (1 registrierte, 124 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Antifa Bremen bekennt sich zum Mordanschlag an Magnitz (Gewalt)

Christine ⌂ @, Donnerstag, 10.01.2019, 12:04 (vor 14 Tagen)

Magnitz spricht weiter von Mordversuch und die AntiFa Bremen bekennt sich zu diesem
 
In einer mittlerweile gelöschten, aber verifizierten Nachricht auf indymedia.org bekannte sich das Terrorkommando „Antifaschistischer Frühling Bremen“ zu dem hinterhältigen Anschlag auf den Bremer AfD-MdB Frank Magnitz.[..] https://www.journalistenwatch.com/2019/01/10/antifa-bremen-anschlag/

Hier das Bekennerschreiben im Original.

Wer Hass sät, wird Gewalt ernten
von: Antifaschistischer Frühling Bremen am: 09.01.2019 - 18:00
Regionen: Bremen
Themen: Antifa Antirassismus
Abstract:
Der Antifaschistische Frühling Bremen gibt bekannt, dass wir den AfD-Politiker F. Magnitz am Montag gegen 18.00 Uhr Ortszeit von seinem faschistischen Gedankengut befreien wollten. Magnitz, der gute Kontakte in die rechtsextreme und faschistische Szene hält und des öfteren mit rassischtischen Äußerungen in Erscheinung tritt, darf in Bremen und anderswo keinen Fuß mehr fassen und gehört wie jeder andere Nazi mundtot gemacht. Wir dulden keinen Nazi-Abschaum in unserer Gegend! Der Antifaschistische Frühling wird kommen! Macht euch bereit!
Antifaschistischer Frühling Bremen
Lizenz des Artikels und aller eingebetteten Medien:
Keine Auszeichung / Eigene Angaben zur Weiternutzung im Text
https://archive.fo/2019.01.09-182514/https://de.indymedia.org/node/28004#selection-231.0-317.60

Das hört sich doch eher nach einem verfehlten Mord an und nicht, wie die meisten Medien suggerieren wollen, nach einem verfehlten Raubüberfall.

Christine

--
Es ist kein Merkmal von Gesundheit, wohl angepasstes Mitglied einer zutiefst kranken Gesellschaft zu sein

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum