Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

127314 Einträge in 31342 Threads, 293 registrierte Benutzer, 115 Benutzer online (0 registrierte, 115 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Wie sollte es auch anders sein: Väterbashing zum Vatertag im STERN vom lesbischen Fräulein (Vaeter)

Henry @, Thursday, 14.05.2015, 10:04 (vor 3350 Tagen)
bearbeitet von Henry, Thursday, 14.05.2015, 10:24

Darum ist der Vatertag so nervig

Am Vatertag lassen es die Männer krachen - klar. Doch einige Dinge gehen wirklich nicht. Gar nicht. Ob Bierbike, Bollerwagen oder behaarte Bäuche: Auf diese Dinge würden wir sehr gerne verzichten.

Aha, Katharinchen, wer ist denn wir...? Etwa du und deine lesbischen Fo**en-Lecker.innen?

Spätestens am Vatertag müssen wir uns die Frage stellen, ob der Mensch als Krone der Evolution nicht vollkommen versagt hat. Da strampeln die Vertreter dieser Gattung schwitzend auf Bierbikes über Landstraßen, ziehen sich die Jeans über das Maurerdekolleté und präsentieren bei sonnigem Wetter ihren Bauch - eine Art prallrunde, behaarte Fetttasche. Dieses optische Trauerspiel wird von den Teilnehmern mit Unmengen Bier und Schnäpsen begossen. Ein Hoch auf die Männer!

Ach Katharinchen, du bist ja eine sehr helle Qualitätsjournalist.in und völlig frei von Vorurteilen und Denken in Klischees (Ironie off). Wenn du die Frage der Evolution an dem fragwürdigen Auftritt von ein paar Männern am Vatertag festmachst, dann bist du einfach super dämlich! Aber so kennen wir euch von der parasitären Lügenpresse. Der STERN sollte schnellstens auf deine redaktionelle Mitwirkung verzichten. Sonst geht es ihm möglicherweise so wie der FTD (Financial Times Deutschland). Die mußten schließlich den Laden dicht machen s_flaschen-anstossen , woran ja auch du mitgewirkt hast:

[image]

Aber der Grabrede nach zu urteilen, lag es ja garnicht an dem Team der FTD, sondern an den Käufern, Anzeigenkunden und Abonnenten.
s_traenenlachen

So, jetzt nochmal zurück zu den Männern in Jeans über dem Maurerdekolleté. Diese Männer, Katharinchen, haben mehr vom Leben verstanden als du und deine ganze unnütze moralinsaure Lesbenbrut. Darüber hinaus schuften diese Männer tagaus / tagein und verdienen sich ihr Geld redlich, im Gegensatz zu dir, du traurige, giftschleudernde Parasit.in. Und wenn sie einen Bauch vor sich hertragen, so ist es ihr Bauch, den sie sich mit ihrem redlich verdienten Geld wie auch immer zugelegt haben. Und soll ich dir was sagen: Bei den meisten hat es darüber hinaus auch noch gereicht, um ihre Familie zu ernähren und ihren Kindern eine höhere Schulbildung zu finanzieren, etc., etc..

Und weißt du, wie sie ihr Geld verdienen...? Nein, da bin ich absolut sicher, dass du davon keine Ahnung hast. Aber ich, da ich 5 Jahre im Tiefbau tätig war (1991 bis 1996): Diese Männer mit dem Maurerdekollete stehen bei vielen Wetterlagen ihren Mann und sind übers Jahr gesehen Temperaturen zwischen ca. -15 Grad im Winter und bis zu ca. 35 Grad im Sommer ausgesetzt. Oft werden sie nass durch Regenschauer und sind darüber hinaus vielen anderen gesundheitlichen Belastungen ausgesetzt. Nicht selten müssen sie ihre Tätigkeit frühzeitig vor dem Eintritt in die Regelrente aufgeben. Unter anderem, da ihr Rücken kaputt ist oder wegen anderen Gebrechen aufgrund der jahrzehntelangen körperlichen Schufterei. Und weißt du, was sie in ihrer jahrzehntelangen Schufterei unter anderem bewerkstelligt haben? Nein, weißt du nicht!

Dann sag ich es dir mal, hochnäsiges Fräuleinchen: Sie haben unter anderem dafür gesorgt, dass deine Fäkalien jeden Tag völlig selbstverständlich durchs Klo gespült werden und ihren Weg durch die Kanalisation in die Kläranlage und dann gereinigt weiter in andere Gewässer fliessen konnten. Das war nicht immer einfach, denn manchmal war ein Rohr in der Kanalisation kaputt und dann mußte es repariert oder ausgetauscht werden. Oftmals bei laufendem Betrieb, das heißt diese von dir so verachteten Männer, standen in deiner Scheiße und haben mit Ratten als Zuschauern dafür gesorgt, dass der Schaden behoben wurde und deine Scheiße abfliessen konnte. Ansonsten wärst du in deiner Wohnung daran erstickt (warum wäre ich dann nicht traurig?). Im Übrigen: Zu den häufigsten Störungen in der Kanalisation zählen Verstopfungen durch sogenannte Damenbinden. Jedes kleine Kind weiß schon, dass die nicht ins Klo gehören, nur die dämlichen Weiber kapieren es nicht. Was sagt uns das??

Und weiter geht es im Text:

Sicherlich, eine kleine Tour mit Jungs und ein paar Bieren bei gutem Wetter, das kann ein Riesen Spaß sein. Blöd nur, dass es längst nicht mehr ausreicht, Spaß für sich zu haben. Alle müssen sehen und hören, wie toll es ist Vater oder Fast-Vater oder Bald-Vater oder Später-mal-Vater oder einfach ein Mensch mit Penis zu sein. Und so mutiert die unterhaltsame Landpartie zu einer nervigen Suff-Vorhölle im öffentlichen Raum.

Tja, Katharinchen, spätestens hier ist mir völlig klar, aus welcher Ecke du gekrochen kommst :-D . Es fällt euch moralinsauren Lesben ja sehr schwer, dass euch ein Teil fehlt, was den Unterschied macht. Lass dir doch einen Penis anoperieren, dann fühlst du dich sicher besser. Allerdings..., auch dann wirst du weiterhin mit deinem miesen Charakter klar kommen müssen. Es gehört halt mehr dazu, MANN zu sein. Du kannst bestenfalls eine lächerliche Karikatur sein, so lange du lebst!! :-D

Und weiter geht es im Text:

Punkt zwei auf der Hate-Vatertagsliste ist leider ein wenig unappetitlich. Daher dürfen Leser mit nervösen Mägen und Übelkeitsattacken jetzt gerne diesen Absatz überspringen. Alle anderen sollten sich klar machen: Der Herrentag ist Mitte Mai, da ist das Wetter gut - und nach drei Bieren und den ersten acht Kurzen kann Papa auch mal sein Shirt ausziehen. Leider. Das heißt für den Rest der Bevölkerung, dass der öffentliche Raum einen ganzen Tag von schmierbäuchigen Schwabbelschwarten überschwemmt wird. Diese haarigen Schnitzelfriedhöfe oder auch Burger-Ranzen schieben sich samt Bollerwagen durchs Land.

Tja, Katharinchen, da kannst du nicht mithalten, nicht wahr. Aber typisch für dich und deinesgleichen: Die Vertreter mit den Sixpacks hast du bisher nicht bemerkt. Wieso eigentlich nicht? Es gibt nämlich mehr Männer mit einem sportlichen bzw. ansehnlichen Körperbau als solche, die DU überall siehst und vor denen du die Bevölkerung warnst. Nur noch mal kurz bemerkt: Da sind auch die Männer dabei, die dafür sorgen, dass deine Pisse und Scheisse jeden Tag durch den Kanal fliessen kann. Schäm dich einfach mal und halt dein dummes großes Maul!!

Aber warum lassen Väter nicht nur die Hüllen, sondern auch gleich Anstand, Rücksicht und den kläglichen Rest guten Geschmacks fallen? Mütter ziehen an ihrem Muttertag ja auch nicht unkontrolliert blank.

Frauen ziehen täglich blank, sie finden immer einen noch so dämlichen Anlass. Vor allem wenn sie nicht mehr weiter wissen. Und wenn due schon von Anstand, Rücksicht und guten Geschmack sprichst. Was hälst du denn davon, was eine von deinen lesbischen Schwestern abgezogen hat? Ist dies nicht viel geeigneter, um über Anstand, Rücksicht und guten Geschmack bzw. noch einiges darüber hinaus zu sprechen:

Am 13. Februar (69. Jahrestag der britischen Bombenangriffe auf Dresden) posierten zwei Frauen mit nackten Oberkörper vor der Dresdner Semperoper. Eine hatte sich auf die nackten Brüste pinseln lassen: „Thanks Bomber Harris“.

Eine Verhöhnung der 25 000 Bombenopfer von Dresden – denn Arthur Harris (†1984) war im Weltkrieg Befehlshaber der britischen Bomberflotte!

Quelle: BILD

Und was sagst du dazu? Da ist doch das Blankziehen von ein paar angetrunkenen Männern am Vatertag eine lächerliche Lappalie!

Weiter geht es:

Es wird wohl eines dieser unaufgeklärten Rätsel der Menschheit bleiben.

Nur für dich und deine lesbischen Schwestern. Ihr werdet dieses Rätsel nicht lösen, dafür fehlen euch grundlegende Fähigkeiten. Für normale Menschen ist es nämlich gar kein Rätsel...:-D

Weiter geht es im Text:

Der Klassiker "Bier und Bollerwagen" ist ja an sich nicht verwerflich. Eigentlich. Mit dem Schnapsglas um den Hals und dem Dosenbier in der Hand promenieren die feinen Herren durch die Grünanlagen oder Naherholungsstreifen - und entwickeln sich zunehmend zum Vatertag-Hulk: Brüllend unterhalten sie sich, um die anderen Gruppen, die bei schlechter Mucke (extra laut natürlich) mitgrölen. Also erwartet uns morgen eine Mischung aus "Smoke on the water" und Ballermann-Hits, während unzählige Nackensteacks auf billigen Rundgrills von der Tanke brutzeln und der süßliche Geruch von verdunstetem Bier und Urin über die Picknickplätze von Flensburg bis zum Bodensee wabert.

Gönne es ihnen doch, denn am nächsten Tag sind sie wieder in der Kanalisation, um die Verstopfung durch deine Damenbinden -dämlicherweise entsorgst du sie ja ins Klo- zu beheben, sonst läuft deine Scheisse in der Wohnung über und das wäre eine Katastrophe für dich. Du würdest deine eigenen Fäkalien nicht ertragen. Daher stören diese Männer sich auch nicht an dem süßlichen Geruch von verdunstetem Bier und Urin, denn der Geruch von deinen Fäkalien, dem sie in der Kanalisation täglich ausgesetzt sind, ist entschieden unangenehmer s_baseballkeule

Weiter geht es im Text:

Um nicht an Männern zu verzweifeln, lohnt der Blick ins Ausland.

Du armes Opfer. Dachte schon, du würdest heute nur die moralinsaure, penisneidische Lesbe geben.

Dort bekommen Daddys kleine Geschenke, wie beispielsweise in Italien oder Irland. In der Schweiz wird der Tag traditionell zum Vater-Kind-Tag. "Begreifen wir endlich, dass der emotionale Kult der Tradition nur eine Form unserer geistigen Faulheit ist", sagte einst der polnischer Philosoph Stanisław Brzozowski (ja, der heißt wirklich so). Na dann: Prost!

Soso, im Ausland bekommen Väter also Geschenke am Vatertag. Und was kriegen sie bei uns? Tja, in Deutschland bekommen Väter nichts anderes als das ganze Jahr, unter anderem Bashing vom Feinsten, beispielsweise im STERN durch Beiträge von asozialen Lesben. Und deswegen lohnt sich deines Erachtens also der Blick ins Ausland, um nicht an deutschen Männern zu verzweifeln...???

Sorry, nein nicht sorry, du hast einen Dachschaden s_frech

Mich würde auch mal interssieren, was du deinem Daddy so schenkst am Vatertag. Oder hast du ihn schon entsorgt, so wie meine Tochter (unter Mitwirkung ihrer gaaannz toollen Mutter) und viele andere Kinder ihre Väter auch...?

Und weißt du was: Jetzt gehe ich gleich los mit meinen Freunden und mache eine Sause heute. Dabei werde ich dann irgendwann blank ziehen und meinen Bauch spazieren tragen. Den darf ich auch haben, nach 40 Jahren Erwerbstätigkeit und mit fast 60 Jahren. Dabei ist es mir völlig gleichgültig, ob irgendwelche verquere, degenerierte Lesben sich daran stören könnten. Im Gegenteil: Mich würde es ungemein freuen, wenn sich mal eine von diesen feigen Gestalt.innen aus der Deckung trauen und mich ansprechen würde in der Art und Weise, wie du es in deinem qualitätsjournalistischen Beitrag fertig gebracht hast. Dies würde meinen Vatertag heute erheblich verschönern.

PS: Also Fräulein Katharina, ich hätte noch viel, viel mehr zu deinem Stuss schreiben können, aber es wäre reinste Zeitverschwendung, da es in deine degenerierte, hohle Birne eh nicht reingeht. Aber meine ehemaligen Kollegen vom Bau sind es mir wert, mich vor sie zu stellen, um solchen völlig unqualifizierten Diffamierungen von obsoleten, gesellschaftsschädigenden Gestalt.innen wie dir den Garaus zu machen. An den vorzüglichen Charakter dieser Menschen kannst du nämlich nicht tippen und wenn du noch 500.000 Jahre lebst...

So eine Fetttasche kann für Männer echt erdrückend sein! Da hat die gute Frau aber Recht!

Walter, Thursday, 14.05.2015, 10:25 (vor 3350 Tagen) @ Henry

... ihren Bauch - eine Art prallrunde, behaarte Fetttasche.

[image]

Hehe, Klasse Bild!

Expatriate @, SOA, Thursday, 14.05.2015, 15:56 (vor 3350 Tagen) @ Walter

Aber meine sind immer nur so 45-55kg, der Arzt hat gesagt,
ich soll nicht mehr so schwer heben.... :-D :-D :-D

Gruss aus Manila!

powered by my little forum