Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126852 Einträge in 31173 Threads, 293 registrierte Benutzer, 336 Benutzer online (1 registrierte, 335 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

Eine dumme Büchs (Gutmensch)

Rainer ⌂ @, ai spieg nod inglisch, Sunday, 31.03.2024, 01:38 (vor 82 Tagen)

Blöde Weiber nannte man früher bei uns: "Dumme Büchs" oder Umgangssprachlich "Dumme Bix"

Ich hätte nie gedacht, das so eine dumme Bix mal wieder aufersteht. Aber nein, dem Heiland gleich ist sie von den Toten auferstanden und nennt sich jetzt "Dumme Buyx".

Trotz Namensänderung hat sich an der intellektuellen Eigenschaft nichts geändert. Dumm geboren und nichts dazugelernt.

Diese Schnepfe ist sogar Vorsitzende des Ethikrates. Ich weiß nicht, ob sie das Wort fehlerfrei schreiben kann. Laut ihren Äußerungen darf das bezweifelt werden.

Jetzt droht sie den Medien: Ihr hängt mit drin, wenn ihr meine Lügen veröffentlicht.

https://report24.news/ethikrat-vorsitzende-buyx-drohte-den-medien-ihr-haengt-mit-drin-wenn-ihr-zu-berichten-beginnt/

Jede Nutte hat mehr Ehre!

Es wird noch ein Gedrängel geben, wenn die Ratten das Schiff verlassen

Rainer

--
[image]
Kazet heißt nach GULAG und Guantánamo jetzt Gaza
Mohammeds Geschichte entschleiert den Islam
Ami go home und nimm Scholz bitte mit!

Avatar

Eine dumme Büchs

Carlos, Sunday, 31.03.2024, 20:49 (vor 81 Tagen) @ Rainer

Servus, Rainer!

Blöde Weiber nannte man früher bei uns: "Dumme Büchs" oder Umgangssprachlich "Dumme Bix"

Das Problem: Im eigentliche Sinne ist die ja gar nicht derart dumm, sondern boshaft, verschlagen und hinterfotzig – wie so zahllos viele andere Weiber halt auch. Unter anderem genau deswegen existiert ja auch dieses Forum. Auch auf Bairisch haben wir ein paar hübsche Bezeichungen für derlei Weibs-Gelichter: a Malefiz-Krampm... a Brunzkache, a zammgsoachte… a Bißgurrn (Altbairisch: Die Gurre = die Stute)...

Ich hätte nie gedacht, das so eine dumme Bix mal wieder aufersteht.

War die denn jemals komplett tot? Die hatte doch immer ihre Adlatūs, Speichellecker und Fotzenknechte…

Aber nein, dem Heiland gleich ist sie von den Toten auferstanden und nennt sich jetzt "Dumme Buyx".

Hm… diese Metapher gefällt mir überhaupt nicht, bester Rainer, und sachlich falsch ist sie noch obendrein. Unser Heiland ist niemals auch nur ansatzweise derart boshaft, verschlagen und hinterfotzig wie diese Bix gewesen; wie denn auch??! s_prediger

Trotz Namensänderung hat sich an der intellektuellen Eigenschaft nichts geändert. Dumm geboren und nichts dazugelernt.

… und dann noch die Hälfte vergessen. Wie angedeutet: Eine Weibse wie die Bix muß ja gar nicht intelligent sein – eine Bix zu sein und eine zu haben reicht völlig.

(…)

Jede Nutte hat mehr Ehre!

Das ist ja mal sicher!

Es wird noch ein Gedrängel geben, wenn die Ratten das Schiff verlassen

Hm… ich habe schon seit langer Zeit so meine profunden Zweifel, ob dieses und die vielen anderen Narrenschiffe noch rechtzeitig irgendein rettendes Ufer erreichen könnten…

Carlos ;-)

--
Laudetur Iesus Cristus per ómnia sǽcula saeculorum.
為了小孩子我砸鍋賣鐵。。。
La vida es sueño...
Nayax t’ant’ apanta wajchanakaxa manq’añapataki…
Con không gần phải khiếp sợ, bố ở dây, cảnh giác...

powered by my little forum