Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126247 Einträge in 30958 Threads, 293 registrierte Benutzer, 185 Benutzer online (0 registrierte, 185 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Wenn die Deutschen überleben wollen, müssen sie sich gegen den grünen Faschismus notwehren! (Grüne)

Grüne Abrissbirne, Friday, 29.03.2024, 12:24 (vor 50 Tagen)

Früher war es mal so, dass man auch unter einer unbeliebten Regierung relativ normal weiterleben konnte. Es war egal, wer am Ruder war, die Lage im Lande war relativ stabil. Man hat sich hier und da mal lustig gemacht, gegenseitig Witze ausgetauscht, aber man konnte leben.

Heute ist es so, dass die Regierung, insbesondere jetzt die Grünen, regelrecht darauf abzielen, den Menschen das Leben zu verunmöglichen, mindestens aber ultraschwer zu machen. Unter den Grünen sind alle Preise durch die Decke gegangen, die Industrie bricht ein, der Wohlstand schwindet, unser Vermögen/Geld wird in die ganze Welt verschleudert. (Grüner) Kolonialismus mal umgekehrt. Kritik? Von den Grünen? Denkste!

Man kann aktuell nicht "in Ruhe" weiterleben und die nächsten Wahlen abwarten. Die Grünen vernichten unsere Existenz und je länger wir uns das alle anschauen, umso gewaltiger und irreparabler wird der Gesamtschaden und Schaden für den Einzelnen. Wer eines Tages noch unter menschlichen Bedingungen leben und wohnen möchte, ist gezwungen, in Kürze aktiv zu handeln.

Hier geht es schon lange nicht mehr darum, die letzten Piepen auf dem Konto zu retten, sondern hier geht es nur noch darun, das nackte Leben zu retten. Während es Länder gibt, in denen der Fortschritt unaufhaltsam weitergeht, gehört Deutschland unter den Grünen zu einem Land, dass sich aus dem weltweiten Verbund herauslöst, zurück in die Steinzeit und damit Selbstmord begehen will. Das ist nicht der Wille der Bürger, sondern das Bestreben einer kleinen, irren, machtgeilen Clique, die derzeit das Kanzleramt besetzt und den Deutschen Buntentag in Geiselhaft hat.

Wenn die Menschen in Deutschland leben wollen, dann werden sie gezwungen sein, sich gegen den grünen Faschismus zu erheben!

Derzeit ist ein Ping-Pong-Spiel zwischen grüner Bundesregierung und ungewählter grüner EU-Kommission festzustellen. Es ist völlig egal, wer uns von denen mit seinem asozialen Diktat eher erledigt. Wenn wir leben wollen, dann müssen wir uns gegen den grünen Faschismus erheben.

Es gibt viele Formen des Kampfes gegen die faschistischen Grünen. Einen Partisanenkrieg hat noch keine Diktatur bezwungen.

[image]

Wenn die Deutschen überleben wollen, müssen sie sich gegen den grünen Faschismus notwehren!

C4, Friday, 29.03.2024, 12:48 (vor 50 Tagen) @ Grüne Abrissbirne

Bevor es zu einer Öko-Klima-Katastrophe kommt, sollte die Natur von Windkraftunrat und Solarmüll befreit werden. Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass die Natur und auch die Artenvielfalt unter den Tieren grüner Profitgier geopfert wurden. Windkraftanlagen kann man sehr effizient entsorgen. Insekten, Vögel und Fledermäuse werden es danken.

[image]

powered by my little forum