Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126427 Einträge in 31018 Threads, 293 registrierte Benutzer, 530 Benutzer online (0 registrierte, 530 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Staatsanwaltschaft; Der Lindi ist unschuldig! :-) (Falschbeschuldigung)

Manhood, Tuesday, 29.08.2023, 11:37 (vor 271 Tagen)

Justiz-Sieg für Rammstein-Sänger

Alle Ermittlungen gegen Lindemann eingestellt

https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/rammstein-staatsanwalt-stellt-alle-ermittlungen-gegen-till-lindemann-ein-85207048.bild.html

Grüsse

Manhood :-) :-) :-)

--
Swiss Lives matter!!![image]

Der Spiegel scheint noch um Worte zu ringen.....

Manhood, Tuesday, 29.08.2023, 11:45 (vor 271 Tagen) @ Manhood

Der Spiegel scheint noch um Worte zu ringen.....

Bruno de Witt, Tuesday, 29.08.2023, 12:28 (vor 271 Tagen) @ Manhood

Das ist doch den Fanatiker*Innen sowas von schei.. egal.

Till Lindemann wurde von der Jury der Gutmensch*Innen für schuldig befunden und rechtskräftig zum sozialen Tod im Internet und den Medien verurteilt.

Das Urteil ist unanfechtbar.

Worte gefunden. Sehr sachlich, folgt später noch ein Verriss der Verfahrenseinstellung?

Manhood, Tuesday, 29.08.2023, 12:33 (vor 271 Tagen) @ Bruno de Witt

Missbrauchsverdacht

Ermittlungen gegen Rammstein-Sänger Till Lindemann in Berlin eingestellt
Nach rund zwei Monaten hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen gegen Rammstein-Star Till Lindemann eingestellt. Die Auswertung der Beweise habe keinen hinreichenden Tatverdacht ergeben.

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/rammstein-ermittlungen-gegen-saenger-till-lindemann-in-berlin-eingestellt-a-a8355490-cd8c-4c7a-a88d-387cace33f91

Grüsse

Manhood :-)

--
Swiss Lives matter!!![image]

Allein der Satz: "DIE AUSWERTUNG DER BEWEISE HABEN..."

Spiegelhasser, Tuesday, 29.08.2023, 20:00 (vor 270 Tagen) @ Manhood

Wären es Beweise, dann wären sie hinreichend gewesen für eine Anschuldigung und ein Strafverfahren, weil ein Beweis dann die BEHAUPTUNGEN der Schlampen als richtig erwiesen hätten. Aber da es nur FALSCHBEHAUPTUNGEN gewesen sind - ohne jeglichen Beweis, musste man notwendig das Strafverfahren einstellen.

Die Journaille des Spiegel sollte sich erst einmal mit den juristischen Begriffen auseinandersetzen.

powered by my little forum