Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126783 Einträge in 31150 Threads, 293 registrierte Benutzer, 656 Benutzer online (0 registrierte, 656 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Sturm der Entrüstung – Ausgrenzung statt Diskussion (Gewalt)

André @, Saturday, 17.11.2012, 16:19 (vor 4228 Tagen) @ FemokratieBlog

Er fordert im Grunde die Gleichbehand­lung, die doch gerade in der westlichen Welt so hoch gehalten und forciert wird.

Das stimmt nicht ganz. Gleichbehandlung ist ein Begriff, der eingesetzt wird, um bestimmte ideologische Ziele zu erreichen. Mit Gleichbehandlung im eigentlichen Sinne hat das nichts zu tun. - Unabhängig davon weiß ich aber trotzdem, was Du meinst.

Er fordert die gleichen Fürsorgepflichten und -rechte für die Eltern von Mädchen. Man fragt sich unweigerlich, wieso werden Eltern von Mädchen kriminalisiert, von Jungen hingegen nicht?[..]

:-D

Gruß
A.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum