Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126783 Einträge in 31150 Threads, 293 registrierte Benutzer, 709 Benutzer online (0 registrierte, 709 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Es geht auch ohne Ficki-Ficki-Neger, die Faeser-Polizei kann´s auch! (Gewalt)

Mockito, Friday, 10.05.2024, 19:02 (vor 36 Tagen)

Bundespolizist vergewaltigt Kollegin – keine Haftstrafe

Die beiden trafen sich in seiner Wohnung, sie wollte nur plaudern. Dann eskalierte die Situation. Vor Gericht stritt der Bundespolizist zunächst alles ab.

Ein 31-jähriger Bundespolizist ist vom Bonner Landgericht wegen Vergewaltigung und Körperverletzung zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Das berichten der "Kölner Stadt-Anzeiger" und die "Bild" am Donnerstag.


Weiterlesen .... https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_100403194/bundespolizei-polizist-vergewaltigt-kollegin-mildes-urteil.html

Immer diese Schwarzen ... s_traenenlachen

PS.: Der Bullizist hat eine typische Negerstrafe bekommen: Bewährung (quasi Freispruch ... also "Mach´s nochmal!")


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum