Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126255 Einträge in 30960 Threads, 293 registrierte Benutzer, 151 Benutzer online (0 registrierte, 151 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Der Nahe Osten und Afrika müssen weltweit die größten Psychatrieeinrichtungs-Regionen sein. (Fachkräfte)

Mitleser, Friday, 19.04.2024, 16:27 (vor 29 Tagen) @ EinMann-Experte

Aus keinem anderen Erdteil kommen so viele "psychisch Gestörte" wie aus diesen Regionen. Afrika muss sogar ein kompletter Idioten-Kontinent sein, da ist völlig egal aus welcher Teilgegend die kommen. Im Tatfall sind die alle psychisch gestört.

Ich zitiere aus dem Artikel:

"Der Messerangriff vor der Nachbarschule war nach Angaben der Polizei von einem 30-jährigen Mann verübt worden, der in der Vergangenheit durch psychische Probleme aufgefallen war. Er wurde festgenommen. Die Straßburger Staatsanwaltschaft erklärte am Freitag, gegen den Verdächtigen sei ein Ermittlungsverfahren wegen "vorsätzlicher Tötungsversuche" eingeleitet worden. Sein Motiv sei weiter unbekannt, es gebe aber keinerlei Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund."

Immer wenn eine schwere Straftat verübt wurde und die Täter kommen aus vorgenannten Regionen, dann sind diese psychisch gestört. Warum nimmt man dann Leute aus solchen Gegenden hier überhaupt noch auf? Die haben doch keinerlei humanitären Mehrwert, die gehören doch an jeder Grenze sofort abgewiesen, zurück zum Heimat-Hausarzt. Das vestehe ich nicht. Warum therapieren wir hier zu unseren Lasten solche kranken Menschen? Dazu müsste sich doch diese Regierung einmal erklären. Kein Mensch kauft bei einem Händler eine Schrottkiste, aber diese Regierung empfängt Schrottmenschen mit offenen Armen. Ist das noch begreifbar?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum