Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126247 Einträge in 30958 Threads, 293 registrierte Benutzer, 217 Benutzer online (1 registrierte, 216 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Stillegung von Kraftwerken in der Ukraine und in Deutschland (Politik)

Mockito, Sunday, 31.03.2024, 13:19 (vor 48 Tagen)

Wenn Russland die Energie-Infrastruktur der Ukraine angreift und zerstört, dann wird das in deutschen Staatsmedien kritisiert. Der ukrainische Machthaber fordert, reflexartig auch von Deutschland immer und immer wieder, neue Waffen, um den Russen anzugreifen.

Wenn in Deutschland durch die Grünen die Energie-Infrastruktur systematitsch ruiniert wird, derzeit werden wieder zig Kohlekraftwerke ersatzlos abgeschaltet, dann wird das als Erfolg im Kampf gegen den vermeintlichen Klimawandel gefeiert. Uns Bürgern liefert aber jetzt keiner Waffen, um uns gegen die Grünen verteidigen zu können.

Diese Doppelmoral ist irgendwie zum Kotzen. Richtig wäre es doch, wenn die Grünen und ihre Staatsmedien jede Zerstörung von ukrainischen Kraftwerken frenetisch feiern würden. Schließlich ist man der Klimaneutralität wieder einen gewaltigen Schritt näher gekommen. Das ist doch ein Erfolg! Man muss auch in der Ukraine nichts wieder aufbauen, dann verfällt man ja in alte (klimaschädliche) Verhaltensmuster. Der Planet kocht!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum