Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

125726 Einträge in 30741 Threads, 293 registrierte Benutzer, 166 Benutzer online (0 registrierte, 166 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Pfaffen drehen immer mehr durch (Allgemein)

Pack, Thursday, 22.02.2024, 11:52 (vor 51 Tagen)

Bernd Siggelkow ist zwar ausgebildeter Theologe und war mehrere Jahre als Jugendpastor tätig, aber christliche Sanftmut ist seine Sache nicht.

"Das Bürgergeld ist ein Verbrechen an unseren Kindern."

Und dann fährt er fort: Wenn ein "Schmarotzer", der mehrere Jobangebote ablehne, dasselbe bekomme wie eine alleinerziehende Mutter, die nicht arbeiten könne, sei das nicht in Ordnung. Es gebe "nun mal einen kleinen Teil von Menschen, die das System ausnutzen". Wer Jobangebote ablehnt, dem sollte auch die Bezahlung der Wohnung gestrichen werden, findet Siggelkow – "besser Arbeit unterstützen als Arbeitslosigkeit alimentieren".

Ein feministischer Satanist

-------------------------------------------------------------------------------------------------

EKD-StudieTausende Missbrauchsfälle in der Evangelischen Kirche

Mehr als 9.000 Minderjährige wurden seit 1946 in der evangelischen Kirche und Diakonie sexuell missbraucht. Davon geht eine aktuelle Studie aus. Die Forscher mussten auf Hochrechnungen zurückgreifen, da etliche Akten nicht zur Verfügung standen.
26.01.2024


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum