Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

125726 Einträge in 30741 Threads, 293 registrierte Benutzer, 165 Benutzer online (0 registrierte, 165 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Baden-Württemberg: Baden im Urin einer Fachkraft (Fachkräfte)

Manhood, Thursday, 15.02.2024, 11:07 (vor 58 Tagen)

Schock-Tat auf Gemeinde-Bahnhof

Schwarzfahrer quält Schaffnerin

Graben-Neudorf (Baden-Württemberg) – Was diese Zugbegleiterin (57) erleben musste, ist einfach unfassbar: Ein Mann quälte und missbrauchte die Schaffnerin, soll sogar auf sie uriniert haben. Offenbar nur, weil die Frau ihn beim Schwarzfahren erwischt hatte.

Wir wohl als rechtsextreme Straftat in die Statistik eingehen:

„Er verletzte sie durch Schläge, Tritte und Würgen.“ Nach BILD-Informationen wollte der Mann die Frau dazu zwingen, ihn oral zu befriedigen. Zudem forderte er sie auf, „Heil Hitler“ zu rufen. Schließlich soll er auf sein Opfer uriniert haben.

https://www.bild.de/regional/baden-wuerttemberg/regional/flaschenhals-stecher-verletzt-zugbegleiterin-und-passanten-87160194.bild.html

Grüsse

Manhood s_erschrecken

--
Swiss Lives matter!!![image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum