Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126372 Einträge in 31001 Threads, 293 registrierte Benutzer, 333 Benutzer online (2 registrierte, 331 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

Linksextremistische Attacke auf ZDF-Team: Vier Bewährungsstrafen – Es war nur "eine Verwechslung" (Gewalt)

Rainer ⌂ @, ai spieg nod inglisch, Wednesday, 10.01.2024, 12:45 (vor 134 Tagen)

Im Mai 2020 wurde ein Team der ZDF-Heute-Show brutal attackiert. Medien und Politik mutmaßten die potenziellen Täter im sogenannten "Querdenker-Milieu". Vier Jahre später kam es in Berlin nun zur Verurteilung der wahren Täter – aus dem sogenannten "linken Milieu". Absicht sei ursprünglich gewesen, "Rechtsradikale" schwer zu verletzen. https://freedert.online/meinung/192158-linksextremistische-attacke-auf-zdf-team/

Originallink (Zur Zeit vom Scholz-Regieme zensiert)
https://de.rt.com/meinung/192158-linksextremistische-attacke-auf-zdf-team/

Das Gericht hätte also die Augen verschlossen, wenn sie andere verprügelt hätten?

Die ZDF-Leute waren nicht als ZDF gekennzeichnet, damit sie nicht von "Rechten" erkannt werden. Deshalb glaubten die linken Gewalttäter, das es ein rechtes Kamerateam war und schlugen erbarmungslos zu.

Wie Geil ist das denn? Kann man die mit der Nummer angagieren?s_axt_auf_kopf

[image]

Rainer

--
[image]
Kazet heißt nach GULAG und Guantánamo jetzt Gaza
Mohammeds Geschichte entschleiert den Islam
Ami go home und nimm Scholz bitte mit!

Tags:
Linksextremistisch, Antifaschläger


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum