Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126395 Einträge in 31008 Threads, 293 registrierte Benutzer, 260 Benutzer online (0 registrierte, 260 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

Guns N' Roses vor 30 Jahren (Falschbeschuldigung)

adler @, Kurpfalz, Thursday, 23.11.2023, 11:00 (vor 183 Tagen)

Ein Märchen aus uralten Zeiten, das kommt mir jetzt in den Sinn.

Axl Rose soll vor mehr als 30 Jahren eine Frau missbraucht haben. Sheila Kennedy, Schauspielerin und ehemaliges Model. Sie sei missbraucht worden und leide unter "lebenslangen emotionalen, körperlichen, psychologischen und finanziellen Auswirkungen"

Der Sänger könne sich nicht daran erinnern, die Klägerin jemals getroffen oder gesprochen zu haben und er habe nie zuvor von diesen "erfundenen Vorwürfen" gehört, teilte sein Anwalt Alan Gutman mit. "Einfach gesagt, dieser Vorfall ist nie passiert", hieß es in der Erklärung.

--
Go Woke - Get Broke!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum