Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126852 Einträge in 31173 Threads, 293 registrierte Benutzer, 342 Benutzer online (1 registrierte, 341 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Eigene Plattenfirma macht Rammstein platt (Gleichschaltung)

Manhood, Friday, 16.06.2023, 08:11 (vor 371 Tagen)

RAMMSTEIN-LABEL ÄUSSERT SICH ZU TILL LINDEMAN

Jetzt distanziert sich auch die Plattenfirma

Nun äußert sich auch das Plattenlabel der Band, Universal Music Deutschland: „Die Vorwürfe gegen Till Lindemann haben uns schockiert und wir haben den größten Respekt vor den Frauen, die sich in diesem Fall so mutig öffentlich geäußert haben.“

https://www.bild.de/unterhaltung/musik/musik/rammstein-label-groesster-respekt-vor-den-mutigen-frauen-84344902.bild.html

Grüsse

Manhood, hat auch vor Aftershow-Schlampen einen gebührenden Respekt....also genau keinen...... :-P

--
Swiss Lives matter!!![image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum