Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126247 Einträge in 30958 Threads, 293 registrierte Benutzer, 212 Benutzer online (0 registrierte, 212 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

goering-eckardts einschränkungen-sind-chronisch-und-untherapierbar (Gleichschaltung)

nihil nemo, Tuesday, 09.08.2022, 00:00 (vor 648 Tagen) @ Ausschussquotenmann

KGEs Beschäftigung in der Politik kann nur unter inklusiven Aspekten verstanden werden. Diese Pietcong ist flüssiger als Wasser, also überflüssig wie alle Grünen, die die Pest sind. Aber mit dem Ende der DDR war auch ihre Gastrokarriere als Küchenhilfe obsolet, da kam die Politik wie gerufen. Ähnliches gilt für CR, Sancta Milla - Schutzheilige der naiven Infantilen und vor allen Dingen für ACAB, die Völkerballerin mit Schizophasie (Irrereden auf der Grundlage einer psych. Störung, Kraeplin). Der Rest des Hampel-Pussynetts ist nicht minder grauenvoll. Mit diesem Personal ist kein Staat zu machen. Hoffen wir auf eine Ende, wenn auch mit Schrecken, aber nur dann kann es wieder aufwärts gehen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum