Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126247 Einträge in 30958 Threads, 293 registrierte Benutzer, 214 Benutzer online (1 registrierte, 213 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Politische Verfolgung wenn man die Wahrheit sagt / berichtet (Gleichschaltung)

marecello, Thursday, 16.06.2022, 21:21 (vor 701 Tagen) @ Mr.X

Politische Verfolgung

Meinungsfreiheit? Deutsche Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Alina Lipp

Die deutsche Staatsanwaltschaft hat ein Ermittlungsverfahren gegen die Journalistin Alina Lipp eröffnet, die direkt aus dem Donbass berichtet. Eine abweichende Meinung zu haben, ist in Deutschland nämlich strafbar.

Was einem in der BRD droht, wenn man vor Ort über die Wahrheit berichtet.
Das heißt, wenn man über pro Russland berichtet.

https://www.anti-spiegel.ru/2022/meinungsfreiheit-deutsche-staatsanwaltschaft-ermittelt-gegen-alina-lipp/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum