Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126373 Einträge in 31001 Threads, 293 registrierte Benutzer, 260 Benutzer online (0 registrierte, 260 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

Nix Genaues weiß man nicht (Falschbeschuldigung)

adler @, Kurpfalz, Friday, 06.05.2022, 16:14 (vor 748 Tagen)

Dass ist Krawallitätsjournalismus:

Kaiserslautern. Ein unbekannter Täter soll ein fünf Jahre altes Mädchen auf einem Spielplatz in Kaiserslautern sexuell bedrängt haben. Der Mann habe körperliche Gewalt gegen das Kind angewandt und sexuelle Handlungen an sich vorgenommen, teilte die Polizei am Freitag mit.

Man erfährt nur noch, dass 3 Tatverdächtige verhört, dann aber wieder freigelassen wurden.

Aber wie kam die Sache zur Polizei?

Durch die 5-jährige? Wohl eher nicht. Bleiben nur noch eine halluzierende Helicopter-Muddi, die sich aufspielen wollte oder vorbeilaufende halluzierende Männerhasserinnen.

Haben die was getan gegen die angenommen körperliche Gewalt, haben sie wenigstens protestiert? Oder gab es nur einen dramatischen Auftritt gleich im Polizeipräsidium? Aus Langeweile oder dem narzisstischen Gefühl heraus nicht die ihnen gebührende Beachtung zu finden.

Der Artikel bleibt so unklar wie das Orakel zu Delphi. Nix Genaues weiß man nicht.

--
Go Woke - Get Broke!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum