Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Irre

Trennungskind34, Düsseldorf, Tuesday, 14.06.2011, 15:19 (vor 4755 Tagen) @ Rajf

Am meißten tut mir mein Kind leid, was als Spielball, Renditegarant,
Arbeitsplatzsicherer für viele Leuten mit seiner Kindheit und vermutlich
mit seinem Leben bezahlen muss. Denn das mein Kind das, was es durch Mutter
und Staat hat erleben müssen, nicht eines Tages mal reflektiert, glaube
ich nicht. Aber das ist dieser Frau und den Verfahrensbeteiligten so was
von scheißegal!

Ich kann Dir und dem Kind nur alles Gute wünschen und hoffe, das Du ihm vielleicht helfen kannst, das alles zu überwinden!

VG TK34

--
Ehe = Errare humanum est.

Der Gebrauch von Zahlen im Feminismus ist wie Dante's neunter Zirkel im Inferno: Ein nicht enden wollender Alptraum, der für jeden die Hölle durchschreitenden Verdammten schrecklicher und unerträglicher nicht sein könnte.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum