Tag Archiv: Gleichstellung

„Ungeahnte“ Folgen der Frauenquote

Was heißt „ungeahnte Folgen“?

Dass ehrgeizige Männer quotierte Bereiche allmählich verlassen war so vorhersehbar wie nur etwas.

Wer engagiert sich schon, wenn er weiß, dass Frauen in ihren Quotensänften an ihm vorbeigetragen werden?

Geschlechterplanwirtschaft (Quoten) hat die gleichen Folgen, die Planwirtschaft immer hatte und hat.

Geschlechtersozialismus = Gleichstellungsfeminismus hat die Folgen, die Sozialismus immer und überall hat: Desengagement.

Wer Gleichstellung sät wird Gleichgültigkeit ernten. weiterlesen…»

Gleichstellungsbeauftragte Monika Ebeling abgewählt

Deutschlands erste überregional aktive Gleichstellungsbeauftragte Monika Ebeling, wurde zum gestrigen Tag auf Antrag der Linken im nahezu einhelligen Schulterschluss aller im Stadtrat zu Goslar vertretenen Parteien abgewählt. Ihr Vergehen: sie verstand unter Gleichstellung eine gründliche Ausübung des Arbeitsfeldes mit Blick auch auf Diskriminierungsfelder des männlichen Geschlechtes gemäß der Grundsätze ihrer Position.

Auf die Abwahl reagierten unter anderem

ZDF, NDR, WDR, Welt, Süddeutsche Zeitung, Focus, taz, Hamburger Abendblatt, Neues Deutschland, Junge Welt, Westdeutsche Zeitung.

Gleichstellung der Frauen

Es wird Zeit das die schamlose Ungleichstellung der Frauen offengelegt wird.

Der Unterschied im Verdienst einer Frau als Putzhilfe und einer Frau als Firmenchefin kann tausende von Prozenten betragen. Eine finanzielle Gleichstellung der Frauen ist hier noch nicht mal im Ansatz zu erahnen. weiterlesen…»