Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

90701 Einträge in 21346 Threads, 282 registrierte Benutzer, 115 Benutzer online (2 registrierte, 113 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Ausstellungsbesuch Dresden: Die Erfindung von Menschenrassen (Manipulation)

roser parks ⌂ @, Freitag, 11.01.2019, 20:42 (vor 12 Tagen)

Bin auch etwas unschlüssig was es mit dem Volkslehrer auf sich hat. Aber tritt am Ende zu viel los, als das man da noch einen Deckel draufbekommt.
Nach der Empfehlung eines Kameraden habe ich mir die Ausstellung "Die Erfindung von Menschenrassen" im Hygienemuseum in Dresden angesehen. Nach einer leichten Phase der Übelkeit konnte ich mich durchringen, das Material zu sichten und zusammen zuschneiden. Doch sehet und höret am besten wieder mal selbst
Das war mal eine renomierte Anstalt!
Auszug
https://youtu.be/yy5RaXAB4_M?t=62

Im Ganzen.
https://www.youtube.com/watch?v=yy5RaXAB4_M

--
rp ist ein Mitglied des spirituellen Flügels (Eisenhans) der erkennenden Männerbewegung.
(Die spielen Hase und Igel mit uns!)
Gleichberechtigung, Geschlechtergerechtigkeit, Gleichwertig

Ausstellungsbesuch Dresden: Die Erfindung von Menschenrassen

tutnichtszursache, Freitag, 11.01.2019, 21:23 (vor 12 Tagen) @ roser parks

Man muß davon eigentlich nur den Anfang sehen und weiß, daß es eine antideutsche Ausstellung ist. Diese Ausstellung kann sich nicht mal eine importierte fachkraft ansehen.

powered by my little forum