Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

90702 Einträge in 21346 Threads, 282 registrierte Benutzer, 122 Benutzer online (2 registrierte, 120 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Frauen sind die besseren Baby-SchädeleinschlägerInnen (Mord an Kindern)

Don Camillo, Donnerstag, 10.01.2019, 01:32 (vor 14 Tagen)

Hier zeigt mal wieder eine Frau, inwiefern sie eine - laut Fem-Faschismus - bessere "Sozialkompetenz" an den Tag legte:

09.01.2019 - Newsticker
Fund von Säuglingsleiche - Mutter in U-Haft
Nach dem Fund einer Säuglingsleiche in einer Gelsenkirchener Wohnung ist Haftbefehl gegen die Mutter erlassen worden. Die 34-Jährige sitze in Untersuchungshaft, teilte die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Die Obduktion des Leichnams habe ergeben, dass der Junge an "erheblichen Schädelverletzungen" starb. "Der Verdacht auf ein Fremdverschulden hat sich verhärtet", sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft. Es werde weiter ermittelt.

Die Leiche des drei Monate alten Jungen war am Montag in der Wohnung eines 49-jährigen Gelsenkircheners gefunden worden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft kam zuvor ein Notruf aus der Wohnung in Nordrhein-Westfalen, der den Säugling betraf. Die Sprecherin machte keine Angaben dazu, wer den Notruf absetzte. Als die Beamten in der Wohnung eintrafen, hatte die Mutter laut Staatsanwaltschaft eine Alkoholwert von 2,44 Promille in der Atemluft. (dpa)

Wenn man das in der aktuellen politischen Situation betrachtet könnte man fast vermuten, daß die StaatsanwaltschäftINNEN auf Notwehr plädieren.
s_kotzsmiley

Eventuell werden jetzt die ersten Polit-Fazkes von SPD&Genossen ähnliches bei obigen Fällen fordern, wie sie für Schwarzfahrerei verlangen, Straffreiheit.

Frauen sind die besseren Baby-SchädeleinschlägerInnen

Albert @, Donnerstag, 10.01.2019, 01:52 (vor 14 Tagen) @ Don Camillo

...willst du uns jetzt damit sagen?
Das du in den letzten vergangenen 20
Jahren nicht aufgepasst hat?

Babies...

-im Kühlschrank
-im Eisfach
-in der Kühltruhe
-im Müllbeutel
-in der Mülltonne
-im Wald
-im See...

...laut den Medien "schütteln" Männer
ihren ungewollten Nachwuchs zu Tode?

Aber wieder mal ein kotzender
Zitronenschädel...

Schicke Anteilnahme...

powered by my little forum