Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

89271 Einträge in 21020 Threads, 281 registrierte Benutzer, 158 Benutzer online (1 registrierte, 157 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Kultusminister: Kampf gegen Rechts soll mit guten Zeugnissen belohnt werden (Bildung)

Christine ⌂ @, Donnerstag, 11.10.2018, 10:23 (vor 68 Tagen)

Kinder sind am einfachsten zu manipulieren. Daher rückt die Kultusministerkonferenz (KMK) jetzt „Demokratieerziehung“ in der Schule in den Vordergrund. Engagement gegen Rassismus, Antisemitismus, Islamfeindlichkeit, Sexismus und Homophobie sollen mit guten Zensuren belohnt und stärker im Unterricht erörtert werden.[..]
 
„Unsere Demokratie lebt vom Mitmachen. Dafür braucht es überzeugte und engagierte Demokratinnen und Demokraten“, sagte der Vorsitzende der KMK, Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (Linke), den Zeitungen. [..]
 
Bei den Lehrerverbänden stoßen die Vorschläge der KMK auf Unterstützung: „Die Politische Bildung wurde in den vergangenen Jahren zurückgefahren. Nach dem Pisa-Schock sind die Mint-Fächer, Mathe und Deutsch gestärkt worden. Jetzt gilt es, die Politische Bildung wieder nach vorne zu rücken“, so Marlis Tepe, Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). Noch weiter geht der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger: „Wünschenswert wäre, dass es an jeder Schule einen Beauftragten für Demokratieerziehung gibt.“[..]
https://www.journalistenwatch.com/2018/10/11/gehirnwaesche-schleudergang-soziales/

Vor ein paar Tagen (oder waren es doch Wochen?) gab es einen Beitrag auf Jouwatch, dass Schüler an einem bayerischen Gymnasium die AfD an zweiter Stelle gewählt hatten. Leider finde ich den Beitrag nicht mehr. Ob das mit der Indoktrination so klappt, wie Lehrer sich das wünschen, ist dann wohl doch fraglich. Ein weiterer Artikel von Jouwatch, der gerade herein gekommen ist, passt ebenfalls zum Thema Schule bzw. Bildung.

AfD: Neutrale Schule – Linke Denunzianten warnen vor der Denunziation
 
Es ist weder Geheimnis noch Wunder – und wurde auch von vielen Schülern in ganz Deutschland bereits bestätigt: Es gibt Lehrer, die ihren Bildungsauftrag als Indoktrinationsauftrag mißverstehen, und im Schulunterricht über die AfD herziehen wie anno dazumal Senator Joe McCarthy über die Kommunisten. Besonders geifrige Exemplare der Pädagogenzunft sollen dabei sogar die „F*ck AFD“- T-Shirts vollgesabbert haben, welche sie zur Untermalung ihrer Hasstiraden trugen. Das geht natürlich nicht. Leichtferig besudelte T-Shirts müssen unnötigerweise gewaschen werden und belasten die Umwelt mit vermeidbaren Waschmittelrückständen.[..]
 
Parteigenosse Holter ist auch Kultusminister in Thüringen und gehört der SED-Nachfolgepartei „Die Linke“ an. Die Meldeplattformen der AfD erinnerten ihn an das dunkelste Kapitel deutscher Geschichte, sagte er, und daß „alle Warnglocken läuten sollten, wenn eine Partei das Anschwärzen von Lehrern und deren Überwachung zu adäquaten Mitteln ihres Handelns erklärt„.
 
An die SED samt ihrer Spitzel- und Petzenarmee namens Stasi scheint ihn das also nicht erinnert zu haben, weil er sonst sicherlich zu seinen Erinnerungen geschwiegen hätte.[..]
 
Statt „Denunziation“ hätte er beispielsweise „Dokumentation“ gewählt in dem Wissen, daß sich geifernd sudelnde, AfD-hassende Lehrer, die ihren Hass auf die Schüler übertragen, grob rechtswidrig verhalten. Und wer eine Rechtswidrigkeit anzeigt, denunziert niemanden, sondern er bringt ihn zur Anzeige.[..]
https://www.journalistenwatch.com/2018/10/11/afd-neutrale-schule/

Zu dem Beitrag wurde passenderweise ein Foto aus dem Kinofilm "Das Leben der Anderen" mit Ulrich Mühe eingestellt.

Christine

--
Es ist kein Merkmal von Gesundheit, wohl angepasstes Mitglied einer zutiefst kranken Gesellschaft zu sein

powered by my little forum