Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

86806 Einträge in 20402 Threads, 280 registrierte Benutzer, 97 Benutzer online (0 registrierte, 97 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL

Britinnen wollen mit Kinderlosigkeit "Planet retten" (Allgemein)

Lukas @, Sonntag, 10.06.2018, 04:07 (vor 131 Tagen)

Avatar

Ist Verbesserungswürdig, Problem an der Wurzel angehen

Borat Sagdijev, Sonntag, 10.06.2018, 05:56 (vor 131 Tagen) @ Lukas

Denn in der Tat, liebe besten Frauen der Welt, die Welt ist ein besserer Platz ohne eure überteuerten und gestörten Kinder die eh bald an die Wand fahren, Allahuakbar, aber es wäre noch besser ohne euch.

--
http://patriarchilluminat.wordpress.com/
Patriarchale Spülregeln

Britinnen wollen mit Kinderlosigkeit "Planet retten"

tutnichtszursache, Sonntag, 10.06.2018, 07:40 (vor 131 Tagen) @ Lukas

Die könnte auch sich selbst spätabtreiben. So können sie unter gar keinen Umständen mehr schwanger werden.

Eine Bitte ...

Alfonso, Sonntag, 10.06.2018, 09:35 (vor 131 Tagen) @ Lukas

... ich bin Deutscher und die Amtssprache ist und bleibt so. Nur ein Link hier ist Scheixxe, ich übersetze das nicht aufwendig.

Eine echt gute Idee

andi666 @, Dienstag, 12.06.2018, 15:44 (vor 128 Tagen) @ Lukas

Die Idee finde ich großartig.
Wenn die Angelsachsen endlich aussterben, ist dem Planeten wirklich ein großer Gefallen getan. :-D

powered by my little forum