Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

83043 Einträge in 19473 Threads, 280 registrierte Benutzer, 98 Benutzer online (2 registrierte, 96 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL

Andreas Kemper reitet wieder! (Projekte)

Wiki, Freitag, 12.01.2018, 00:43 (vor 186 Tagen)

Aufstehen gegen Rassismus Rhein-Neckar

HI, falls hier Leute in der Gruppe sind, die WikiMannia wegen des Artikels zu Mia Valentin angezeigt haben oder noch anzeigen wollen, hier folgende Info:
Andreas Kemper hat mich eben gebeten diejenigen anzusprechen, die WikiMannia angezeigt haben oder das noch tun werden. Er kennt eine Reihe von Feministinnen, die WikiMannia in der Vergangenheit bereits angezeigt hatten (wegen diffamierender Artikel), aber als Einzelpersonen wenig erreichen konnten. Er würde gerne versuchen die Anzeigenserie die jetzt ins Laufen kommt etwas zu koordinieren und damit evtl. mehr Erfolg zu erzielen. Wer an einer Zusammenarbeit Interesse hat, soll sich bitte an ihn wenden. Unter nachstehendem Link.

http://www.facebook.com/andreaskemper63
-
http://www.facebook.com/groups/859139867521095/permalink/1238670972901314/

Avatar

Andreas Kemper reitet wieder!

Kurti ⌂ @, Wien, Freitag, 12.01.2018, 13:02 (vor 186 Tagen) @ Wiki

Dabei sollte doch gerade Kempileinchen mit uns zufrieden sein, dass wir pöhsen Frauenhasser hier den Tod eines weiblichen Menschen beklagen.

Gruß, Kurti

--
Weitere männerrechtlerische Abhandlungen von "Kurti" in seinem Profil (Für Forums-Neueinsteiger: Nach dem Einloggen Klick auf das blaue Wort Kurti oben links.)

Suchmaschinen-Tags: Gleichberechtigung, Geschlechtergerechtigkeit

Wir sind das persönliche Arbeitsbeschaffungsprogramm für diesen Nichtsnutz

Wiki, Freitag, 12.01.2018, 14:18 (vor 186 Tagen) @ Kurti

- kein Text -

Watt is'n aus den Anzeigen jeworn, Alter?

James T. Kirk ⌂ @, Alphamädchen-Quadrant, Mittwoch, 17.01.2018, 08:24 (vor 181 Tagen) @ Wiki

Du bringst ja nur Zitate und bist somit fein raus, wa?

Unser Justizsystem muß sich mit solch einer Scheiße befassen.

In solchen Momenten sage ich mir immer: Was bin ich froh, im "Unrechtsstaat" DDR großgeworden zu sein, wo es noch nicht so eine juristokratisch verblödete Gesellschaft gab und die Menschen dazu fähig waren, miteinander zu reden, sich zu einigen etc.

Aber mich würden wirklich mal deine juristischen Anwürfe interessieren.

--
http://hate-speeches.de

A.K.

Wiki, Mittwoch, 17.01.2018, 14:01 (vor 181 Tagen) @ James T. Kirk

A.K. erzählt schon seit Jahren, jedem der es hören will, dass WikiMANNia illegal ist.

Wir wissen, dass A.K. ein Linksextremist ist.

Bislang wurde A.K. noch nicht wegen Verleumdung verurteilt.

WikiMANNia hat bislang - aufgemerkt - noch keine einzige Sperren erhalten.
Sogar der vorbildliche Leutnant Dino hat schon eine Sperre erhalten (war es auf Facebook?!??), WikiMANNia ist also noch vorbildlicher!

Sperren

James T. Kirk ⌂ @, Alphamädchen-Quadrant, Mittwoch, 17.01.2018, 22:40 (vor 180 Tagen) @ Wiki

Die müssen dir ja irgendwas nachweisen. Volksverhetzung und so. Dann gibt's Gerichtsverhandlung. Erst nach einem Urteil können die ja aktiv werden. Oder?

Bei welchem Anbieter hast du denn den Webspace und die Domain?

--
http://hate-speeches.de

Sperren

Wiki, Mittwoch, 17.01.2018, 23:35 (vor 180 Tagen) @ James T. Kirk

Die müssen dir ja irgendwas nachweisen. Volksverhetzung und so. Dann gibt's Gerichtsverhandlung. Erst nach einem Urteil können die ja aktiv werden. Oder?

Marcel Bartels (SPD) wurde wegen seinem Parteibuch Lexikon von seinen eigenen Parteigenossen verklagt. Auch wenn er die Prozesse gewann, musste er letztlich aufgeben.

28. Januar 2007
Mein-parteibuch.de wird geschlossen
http://web.archive.org/web/20071211114452/http://www.mein-parteibuch.de/2007/01/28/mein-parteibuchde-wird-geschlossen/

Die müssen also gar nichts nachweisen. Die müssen nur klagen und ihre Anwälte bezahlen. Das können sie mit schrankenlosen Zugriff auf Steuergelder tun. In offener Feldschlacht hat man gegen sie nicht gewinnen.

powered by my little forum