Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

75317 Einträge in 17380 Threads, 277 registrierte Benutzer, 111 Benutzer online (1 registrierte, 110 Gäste)

Wir sind der rassistische, sexistische, patriarchalische und kolonialisitische Flügel der Männerrechtsbewegung. Wir sind alles, nur nicht "Anti".

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL

Wie sich der Bundestag auf die AfD vorbereitet (Politik)

Morb, Freitag, 08.09.2017, 15:59 (vor 72 Tagen)

Gerade in Welt Online:

Der neue Bundestag ist noch nicht gewählt, aber die Mitglieder des Haushaltsausschusses denken bereits darüber nach, welcher Partei sie den Vorsitz verweigern würden. Nach Informationen der „Bild“-Zeitung haben sich führende Mitglieder des Ausschusses darauf geeinigt, einen Vorsitz der AfD nicht zu akzeptieren....

https://www.welt.de/politik/deutschland/article168439259/Wie-sich-der-Bundestag-auf-die-AfD-vorbereitet.html


Lohnt sich, derzeit 1140 Kommentare!


Meiner wurde nicht freigeschaltet, hab wohl was falsch gemacht:

Ich bin immer wieder beeindruckt ob der der demokratischen Machenschaften der lupenreinen Demokraten in Regierung und Medien. Die vielen demokratischen Maßnahmen der absoluten Demokraten Merkel, Maaß und Follower sind wohl allen Lesern bekannt und müssen nicht nochmal wiederholt werden. Aber die demokratischen Modernisierungsmaßnahmen zur Aufnahme der AfD in der demokratischen, bunten Familie im Bundestag läßt vermuten, dass die Biodemokraten der demokratischen Front ein undemokratisches Grummeln im Bauch empfinden, sich in unserer Demokratie nicht mehr wohlfühlen. Dies manifestierte sich vor einiger Zeit in der Feststellung der Oberdemokratin Merkel, als sie (richtig!) vermutute, diese Land sei nicht mehr ihr Land.
Um den Demokraten ihr demokratisches Wohlgefühl trotz AfD im demokratischen Bundestag wiederzugeben, plädiere ich für eien Umbenennung der Bndesrepublik Deutschland in:

Deutsche Demokratische Republik, Abk.: DDR

Sie können sich dann jederzeit ihrer demokratischen Legitimation allein beim lesen des Schriftzugs an irgend einer Wand im Bundestag versichern.

PS: Rechtliche Probleme sehe ich hier nicht, der Name ist inzwischen wieder frei.

ABER ...

Micha @, Obb., Sonntag, 10.09.2017, 10:25 (vor 70 Tagen) @ Morb

[image]

sG
Ms_zigarre

Ja, ABER ...

Morb, Sonntag, 10.09.2017, 17:57 (vor 70 Tagen) @ Micha

Avatar

Wie sich der Bundestag auf die AfD vorbereitet

Dr.Bundy, Sonntag, 10.09.2017, 15:55 (vor 70 Tagen) @ Morb

Das polit. System bei uns ist eben ein Witz. Ich frage mich, wie Lehrer in den Schulen es über ihr Gewissen bringen Schüler die Politik beizubringen (wir erinnern uns alle, was uns da erzählt wurde und wie...). Sind für mich genauso Nutten wie Journalisten.

Wie sich der Bundestag auf die AfD vorbereitet

Morb, Sonntag, 10.09.2017, 18:00 (vor 70 Tagen) @ Dr.Bundy

Ich fürchte, der Vergleich hinkt etwas. Es gibt sicher viele aufrechte, ehrliche und anständige Nutten...

Vorher kommt noch, wie man die gigantische Wahlmanipulation vorbereitet

Marvin, Sonntag, 10.09.2017, 19:40 (vor 70 Tagen) @ Morb

Wenn nämlich Umfragenfälschungen und Volksverarschung durch die großen Medien nicht beim Volk ankommen, dann werden als letztes Mittel eben Wahlmanipulationen durchgeführt werden. Die OSZE schickt zur Bundestagswahl Wahlbeobachter nach Deutschland, man muss mit massiven Wahlmanipulationen rechnen! Überall wird Merkel ausgebuht und dennoch behaupten die Volksverarscher Medien und Umfragenfälscher, die Merkel sei beliebt wie nie zuvor, das stinkt gewaltig nach Wahlmanipulation.

https://www.google.de/search?client=firefox-b&dcr=0&q=QSZE+schickt+Wahlbeobachter+nach+Deutschland&oq=QSZE+schickt+Wahlbeobachter+nach+Deutschland&gs_l=psy-ab.3..35i39k1.12439.13330...

https://www.google.de/search?source=hp&q=Bundestagswahl+gigantische+Wahlmanipulation&oq=Bundestagswahl+gigantische+Wahlmanipulation&gs_l=psy-ab.3...13848.42064.0.42746.45.44.0.0.0.0.227...

Wahlmanipulation

Wolfgang Anger, Mittwoch, 13.09.2017, 08:07 (vor 68 Tagen) @ Marvin

[image]

powered by my little forum