Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

75317 Einträge in 17380 Threads, 277 registrierte Benutzer, 106 Benutzer online (1 registrierte, 105 Gäste)

Wir sind der rassistische, sexistische, patriarchalische und kolonialisitische Flügel der Männerrechtsbewegung. Wir sind alles, nur nicht "Anti".

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL

Danisch hat die Rote Pille genommen (Feminismus)

Werner ⌂ @, Sonntag, 03.09.2017, 16:24 (vor 77 Tagen)

Danisch hat die Rote Pille genommen. ;-)
Guckst Du:
Vielleicht habe ich falsch gebloggt. Eigentlich sage ich ja immer, das wäre alles Quatsch, Informatiker hätten gar nichts gegen Frauen, und ich kenne jede Menge befähigte Kolleginnen (habe aber eben an den Unis und bei der SPD viele totale Vollpfostinnen gesehen).

Ich sollte das anders machen. Gruselgeschichten erzählen: Ja, wir treffen uns da jeden Morgen unter Männern und erfinden Informatik-Märchen, um Frauen auszugrenzen. Frauen in Informatik müssen Kaffee kochen, und wir grapschen jeder sofort unter den Rock, um die Finger warm und tastaturgeschmeidig zu halten. Unter 20 frauenfeindlichen Witzen und anzüglichen Bemerkungen pro Tag geht gar nichts. Und das Mittagessen fressen wir alleine auf. Vielleicht wäre das gegen Feminismus viel effektiver, sich nicht dagegenzustellen, sondern so ein patriarchalisches Monster zu spielen und sie einfach alle in die Flucht zu schlagen, damit man seine Ruhe hat.

Ach ja, wir haben spezielle Unterdrückungsbürostühle für Frauen angeschafft, in denen sie morgens festgeschnallt werden, damit man sie während der Arbeit jederzeit besteigen kann. Verfügbarkeit und so. So ist das in der Informatik.
- http://www.danisch.de/blog/2017/09/03/wenn-rollstuhlrampen-nach-hinten-losgehen/

--
Ich will, dass der Femiwahn aufhört in Deutschland, und zwar Dalli!

powered by my little forum