Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

91720 Einträge in 21593 Threads, 283 registrierte Benutzer, 111 Benutzer online (2 registrierte, 109 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Was ist "linksein" (Politik)

Rainer ⌂ @, ai spieg nod inglisch, Mittwoch, 13.02.2019, 21:30 (vor 10 Tagen) @ roser parks

Mit meinem in der POS vermittelten Linkskenntnissen muss ich sagen, daß die heutige Linke meilenweit von linker Gesellschaftskritik entfernt ist. Die Linke ist doch nur eine ins Parteiensystem eingegliederte Showtruppe.

Ich weiß bis heute nicht was linksein bedeutet. Wo auf der Erde hat sich eine linke Gesellschaft erfolgreich etabliert? Wobei Gesellschaft für mich immer eine Zwangsgemeinschaft ist. Natürlich mit ihren Vor- und Nachteilen für den Einzelnen.

Eine Gemeinschaft, also eine freiwillige Zusammengehörigkeit, bedarf wiederum keiner Ideologie.

Was also genau ist "linksein"?

Rainer

--
[image]
Kazet heißt nach GULAG und Guantánamo jetzt Gaza
Mohammeds Geschichte entschleiert den Islam
Ami go home und nimm Merkel mit!

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum