Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

91721 Einträge in 21593 Threads, 283 registrierte Benutzer, 100 Benutzer online (0 registrierte, 100 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Kinderkredit wie zu DDR-Zeiten in Ungarn (Familie)

Kurti ⌂ @, Wien, Montag, 11.02.2019, 02:52 (vor 13 Tagen)

Die Bevölkerungen der eurpoäischen Staaten wachsen beinahe nur mehr durch Migration. Diesem Trend will sich nun Ungarns Ministerpräsident mit einem am Sonntag vorgestellten Familienförderprogramm widersetzen. Bei seiner jährlichen Rede zur Lage der Nation stellte der rechts-nationale Regierungschef die „Antwort der Ungarn“ auf den Geburtenrückgang vor. Zu den angekündigten Maßnahmen gehören unter anderem Kredite für Familien und die Steuerfreiheit für Frauen mit mehr als vier Kindern.
https://www.krone.at/1860894

Auweh, dafür wird er von den Gutmenschen wieder Prügel beziehen.

Gruß, Kurti

--
Weitere männerrechtlerische Abhandlungen von "Kurti" in seinem Profil (Für Forums-Neueinsteiger: Nach dem Einloggen Klick auf das blaue Wort Kurti oben links.)

Suchmaschinen-Tags: Gleichberechtigung, Geschlechtergerechtigkeit

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum