Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

91722 Einträge in 21593 Threads, 283 registrierte Benutzer, 97 Benutzer online (1 registrierte, 96 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

„Wer sich nicht impfen lässt, ist ein asozialer Trittbrettfahrer“ (Lügenpresse)

Christine ⌂ @, Mittwoch, 06.02.2019, 10:39 (vor 18 Tagen)

[..]Eckart von Hirschhausen ist ja nicht nur Zauberkünstler, Schriftsteller und öffentlich-rechtlicher Quotenbespaßer. Nein, der Mann besitzt auch eine medizinische Ausbildung. Und deshalb kommt er beim NDR auch prominent zu Wort und darf seine Einstellung zum Impfen in den Orkus blasen. Provokant und volkserzieherisch teilt der Herr Dr. von Hirschhausen auf der NDR-Facebookpräsenz mit:
 
[image] Neben dem befürwortenden impfwilligen Volk macht sich dann aber doch der eine oder andere Unmut ob der öffentlich-rechtlichen Beschimpfung breit.
 
„Kein Grund, dass hier Befürworter und Gegner von Impfungen übereinander herfallen. Über die Formulierung von Herrn Dr. von Hirschhausen kann man sicher geteilter Meinung sein“, so die Anheizer vom NDR in belehrendem Ton.[..]
 
Gina findet: „Ihr seid der Brüller. Aber der Herr darf andere Menschen beleidigen? Oder seid ihr der Meinung, er hätte sich sachlich geäussert?“
 
Kasia: „Der Herr ist doch auch nicht sachlich… Kennt die Hintergründe, Geschehennisse oder Erlebnisse anderer nicht und beleidigt sie. Im Grunde sind es immer die Medien, die dafür sorgen, dass sich die Menschen spalten und aufeinander losgehen… Das Thema ist sehr empfindlich und wird seit Tagen durchgekaut, als gäbe es nichts anderes“[..]
https://www.journalistenwatch.com/2019/02/05/ndr-beleidiger-dienst/

Dass der Herr von Hirschhausen so asozial daher kommt, hätte ich von dem nicht erwartet.

Christine

--
Es ist kein Merkmal von Gesundheit, wohl angepasstes Mitglied einer zutiefst kranken Gesellschaft zu sein

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum