Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

92431 Einträge in 21779 Threads, 283 registrierte Benutzer, 166 Benutzer online (1 registrierte, 165 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Hinweis (Allgemein)

Mordor ⌂ @, ... schwatzt und stört den Unterricht!, Freitag, 11.01.2019, 23:11 (vor 73 Tagen) @ tutnichtszursache

Zur Erinnerung: Mir wird vorgeworfen, daß ich Frauen in besonderer Weise herabwürdige, ihnen ein Recht als gleichwertige Persönlichkeiten in der staatlichen Gemeinschaft abspreche und sie auf ihre Fortpflanzungsfähigkeit reduziere. Damit habe ich ein Vergehen begangen gegen § 130 StGB (Volksverhetzung).

Ist doch jetzt überhaupt kein Problem, wenn TREL Moslem ist. Da hat doch die Frau nix zu melden und ist nur "Fickvieh". Das muss doch erst recht ein deutscher Richter anerkennen. Schließlich wird doch hier bald auf Scharia der Spurwechsel vollzogen. Da sollte so ein Richter nicht noch 5vor12 negativ auffallen wollen, in dem er Minderheiten diskriminiert.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum