Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

92260 Einträge in 21734 Threads, 283 registrierte Benutzer, 99 Benutzer online (0 registrierte, 99 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Ehebruch bei Amazon-Chef Bezos: Der reichste Mann der Welt wird gemolken (Allgemein)

Don Camillo, Donnerstag, 10.01.2019, 01:39 (vor 68 Tagen)

Dann haben wir demnächst wohl "die reichst Frau" der Welt :-D :

09.01.2019 - Newsticker
Reichster Mann der Welt wieder Single: Amazon-Chef Bezos und Ehefrau lassen sich scheiden
Amazon-Chef Jeff Bezos und seine Frau MacKenzie Bezos lassen sich nach 25 Ehejahren
scheiden. Das gaben die beiden am Mittwoch in einem gemeinsamen Statement über Twitter bekannt.
Dabei vermittelten sie den Eindruck einer einvernehmlichen Trennung: "Wir hatten so ein großartiges Leben zusammen als verheiratetes Paar, und wir sehen auch eine wundervolle Zukunft als Eltern, Freunde und Partner bei Unternehmen und Projekten". Familie und enge Freunde hätten schon länger von der geplanten Scheidung gewusst.
Das Paar hat vier Kinder und hatte noch im vergangenen Jahr gemeinsam die wohltätige Stiftung "The Day One Fund" ins Leben gerufen. Jeff Bezos, 54, ist der Gründer und Vorstandschef des US-Internetriesen Amazon und laut Forbes der derzeit reichste Mensch der Welt. Das US-Magazin schätzte sein privates Vermögen zuletzt auf rund 136,9 Milliarden Dollar (118,8 Mrd. Euro). MacKenzie Bezos, 48, ist Schriftstellerin. US-Medien schreiben ihr auch eine wichtige Rolle als Unterstützerin ihres Mannes bei der Gründung von Amazon zu. (dpa)

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum