Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

87941 Einträge in 20697 Threads, 280 registrierte Benutzer, 116 Benutzer online (0 registrierte, 116 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL

Vorsicht, Nazi-Blumen! (Gesellschaft)

Alfonso, Donnerstag, 08.11.2018, 22:39 (vor 12 Tagen)

[image]Skandal bei Pogrom-Gedenkfeier: AfD-Mann trägt Nazi-Symbol!

Wild trug hier wie auch später am Holocaust-Mahnmal eine blaue Kornblume am Revers seines Jacketts, wie ein auf seiner Facebook-Seite gepostetes Foto zeigte.

Damit lief er seelenruhig neben Kippa tragenden Juden beim Schweigemarsch zum Gedenken der Opfer.

Solche Blumen dienten zwischen 1933 und 1938 in Österreich als Erkennungszeichen der damals verbotenen Nationalsozialisten.

Quelle

Der Mann hat einfach nur eine Blume in AfD-Farbe getragen. Hätte er eine rote Nelke, so wie bei den Rotfaschisten üblich, getragen, es wäre auch falsch gewesen. Diese linksgrünasozialpädophile Hysterie kotzt die Leute einfach nur noch an.

PS.: Die gelbe Blume steht heute für die grünen Nazis. Die rote Nelke für die roten Nazis.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum