Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

86696 Einträge in 20369 Threads, 280 registrierte Benutzer, 149 Benutzer online (2 registrierte, 147 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL
Avatar

Die Zeit lügt! (Frauen)

adler, Kurpfalz, Freitag, 12.10.2018, 18:12 (vor 3 Tagen) @ PACK-TV (der Echte Rechte)

Die Gießener Medizinerin Kristina Hänel hat die Berufung zur Information über Schwangerschaftsabbrüche verloren. Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit des Gesetzes bleiben.
https://www.zeit.de/wissen/2018-10/verurteilung-von-aerztin-wegen-information-ueber-abtreibungen-bestaetigt

Es ging nicht um "Information über Schwangerschaftsabbrüche", das machen die Beratungen.

Es ging vielmehr darum, ob eine Ärztin, die das ärztliche Berufsethos mit Füßen tritt und (werdende) Menschen am Fliesband mordet, dafür auch noch Werbeanzeigen platzieren darf.

--
Den Drachentöter hat der Feminismus an die Drachin verfüttert!
+ + + Je suis Charlie + + +

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum