Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

86782 Einträge in 20394 Threads, 280 registrierte Benutzer, 126 Benutzer online (2 registrierte, 124 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL

Die Steigers haben nicht dumm herum gelabert, sondern gehandelt (Gesellschaft)

Christine ⌂ @, Mittwoch, 10.10.2018, 08:35 (vor 8 Tagen) @ tutnichtszursache

[..]„Wir haben immer alles zu zweit gemacht“

Da sind wir ja wieder bei den Feministen! Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau die ihm den Erfolg erst ermöglicht.

Ich glaube kaum, dass man jene Frauen, die den Krieg mit gemacht haben und sei es auch nur als Kinder, mit den Feministinnen von heute oder vor 20 Jahren vergleichen kann.

Wenn man so einen Schicksalsschlag erleidet, dann passiert meistens folgendes: entweder die Beziehung zerbricht oder sie schweißt ein Paar zusammen. Bei den Steigers ist wohl letzteres passiert. Was das jetzt nun mit Feminismus zu tun hat, entzieht sich meiner Kenntnis.

Im Gegensatz zu heutigen Feministinnen haben die Beiden nicht dumm herum gelabert, sondern sind zur Tat geschritten. Es soll auch heute noch Ehepaare geben, die sich einfach nur ergänzen.

Irgendwie stimmt es ja, da es ein Mann ohne Frau erst gar nicht nötig hat Erfolgreich zu sein und damit auch diese Welt ein wenig mehr zum Abgrund zu bringen. Ohne Frau wird man sehr genügsam und belastet damit die Umwelt nicht so sehr als es ein man macht, der es seiner Frau bequem machen muß, damit sie überhaupt bei ihm bleibt.

Das hat aber nichts mit den Steigers zu tun.

Daher paßt der grüne Ansatz sogar irgendwie: Grün ist, was Mann und Frau trennt

Da muss ich dir allerdings recht geben.

Im übrigen, der ganze Beitrag ist jetzt als Einzelvideo auf Pro 7 zu sehen https://www.prosieben.de/tv/galileo/videos/2018317-notruf-112-wie-siegfried-steiger-den-rettungsdienst-revolutionierte-clip

Christine

--
Es ist kein Merkmal von Gesundheit, wohl angepasstes Mitglied einer zutiefst kranken Gesellschaft zu sein

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum