Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

85921 Einträge in 20164 Threads, 280 registrierte Benutzer, 48 Benutzer online (0 registrierte, 48 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL
Avatar

Vermutlicher Mord an lesbischer Partnerin in Wien (Gewalt)

Kurti ⌂ @, Wien, Sonntag, 16.09.2018, 14:50 (vor 9 Tagen)

Ganz großes Kino:

Eskalierte Streit von lesbischem Liebespaar?
Der mysteriöse Tod einer 25-jährigen Deutschen im Wiener Hotel „Rainers“ wirft viele Fragen auf. Zum Beispiel, warum sich die Frauen in einem Hotelzimmer aufhielten, wo sie doch beide in Wien einen festen Wohnsitz haben. Unter Tatverdacht: eine 31-jährige Österreicherin. Sie soll bereits am Samstagvormittag an der Rezeption um Hilfe gebeten haben: „Meiner Freundin geht es nicht gut.“ Kurze Zeit später wurde die zugedeckte Leiche der Frau am Boden des Zimmer entdeckt. Zur gleichen Zeit fand in dem Hotel übrigens das offene Casting für „Deutschland sucht den Superstar“ statt.
https://www.krone.at/1772232

Das würde mich nun aber wirklich interessieren, wie sie die Verantwortung dafür der sexistisch-patriarchalisch-frauenunterdrückenden-heteronormativen hegemonialen Männlichkeiten in die Schuhe schieben!

Gruß, Kurti

--
Weitere männerrechtlerische Abhandlungen von "Kurti" in seinem Profil (Für Forums-Neueinsteiger: Nach dem Einloggen Klick auf das blaue Wort Kurti oben links.)

Suchmaschinen-Tags: Gleichberechtigung, Geschlechtergerechtigkeit

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum