Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

91720 Einträge in 21593 Threads, 283 registrierte Benutzer, 117 Benutzer online (2 registrierte, 115 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Gutmenschen in München trifft eigener Bumerang (Gutmensch)

Alfonso, Samstag, 15.09.2018, 20:31 (vor 161 Tagen)

„#ausspekuliert“: Etwa 7000 Menschen sind in München gegen Luxussanierungen, steigende Mieten und für mehr bezahlbaren Wohnraum auf die Straße gegangen. Das teilte die Polizei am Samstag mit. Zu den Protesten unter dem Motto „#ausspekuliert“ hatte ein Bündnis aus mehr als 90 Mietergemeinschaften, Gewerkschaften und Parteien aufgerufen.

Quelle

Diese Deppen schippen sich die Stadt mit IA´s (Invasiven Arten) zu, die ihre Wohnungen vom Steuerzahler kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen, und dann wundern sie sich, dass nix mehr frei ist und die Mieten steigen. Wie dämlich sind Gutmenschen/Linke wirklich?

Linke & Gutmenschen, wacht auf! Es wird für euch nicht besser. s_traenenlachen

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum