Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

85722 Einträge in 20113 Threads, 280 registrierte Benutzer, 138 Benutzer online (2 registrierte, 136 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL

Mittelfranken: Betrunkene Mutter und ihre fünf Kinder verprügeln Polizisten nach Unfall (Frauen)

Christine ⌂ @, Freitag, 13.07.2018, 08:38 (vor 70 Tagen)

[..]Wie die Polizei mitteilt, erhielt die Einsatzzentrale der Polizei in Nürnberg am Mittwochabend gegen 21.45 Uhr die Mitteilung, dass auf der Staatsstraße zwischen Ullstadt und Sugenheim ein Auto in deutlich ausgeprägten Schlangenlinien fährt.
 
An einer Überquerungshilfe geriet das Auto schließlich auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen ein Verkehrszeichen. Die 45-jährige Fahrerin fuhr in der Folge unbeiirt weiter - dachte laut Polizei nicht ans Anhalten. Die Streifenpolizisten stoppten das Auto letztendlich bei Sugenheim im Kreis Neustadt an der Aisch/Bad Windsheim.[..]
 
Nachdem die Polizisten die Schiebetür des Wagens öffneten, wurden die Beamten völlig überraschend von den fünf Kindern der Fahrerin attackiert. Laut Polizeibericht sind die Kinder zwischen fünf und 15 Jahre alt.
 
Plötzlich begann auch die betrunkene Mutter auf die Polizisten einzuschlagen, wie die Polizei mitteilt. In der Folge wurden drei Beamte leicht verletzt. Die 45-Jährige wurde daraufhin festgenommen - ihre fünf Kinder kamen in Polizeigewahrsam.[..]
 
Ein Atemalkoholtest der Frau ergab den stolzen Wert von 2,4 Promille, woraufhin im Krankenhaus noch ein Bluttest durchgeführt wurde.[..]
 
Der Führerschein der 45-Jährigen wurde sichergestellt und gegen sie ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung, Beleidigung, Trunkenheit im Verkehr sowie unerlaubtem Entfernen vom Unfallort eingeleitet.
https://www.infranken.de/regional/neustadtaisch/unfall/mittelfranken-betrunkene-mutter-und-ihre-fuenf-kinder-verpruegeln-polizisten-nach-unfall;art170754,3533013

Bei dem Promillegehalt ist die doch nicht das erste Mal betrunken gefahren. Außerdem müssten die Polizisten meiner Meinung nach noch mindestens Aufsichtspflichtverletzung und Gefährdung der Kinder im Straßenverkehr hinzu nehmen.

Christine

--
Es ist kein Merkmal von Gesundheit, wohl angepasstes Mitglied einer zutiefst kranken Gesellschaft zu sein

Tags:
Ausländergewalt

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum