Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

87958 Einträge in 20700 Threads, 280 registrierte Benutzer, 134 Benutzer online (2 registrierte, 132 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL

Diesen Medien kann man schon Jahrzehnte nichts mehr glauben ... (Politik)

Alfonso, Sonntag, 08.07.2018, 10:39 (vor 136 Tagen) @ adler

.... insofern bin ich überzeugt davon, dass diese %e wie immer von denen stark abgesenkt wurden. Die AfD wird deutlich höher sein.

In unserer lokalen SED-Zeitung machen die Schwachmaten gerade eine OBM-Umfrage und ohne das es von der AfD einen konkreten Namen gibt, liegen die ganz vorne. Sicher so nicht gewollt, von diesem Zentralorgan der SED im Bezirk Leipzig, aber man kanns nun mal nicht leugnen.

Einer der Kommentatoren schrieb, dass früh die AfD noch deutlich weiter vorne lag und am Nachmittag dann ein paar %e sackte. Er vermutetet, der Verdacht liegt nahe, dass AfD-Wähler deutlich zeitiger aufstehen als die linksasoziale Mischpoke. Das Phänomen ist heute wieder zu beobachten.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum