Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

88840 Einträge in 20910 Threads, 281 registrierte Benutzer, 130 Benutzer online (0 registrierte, 130 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL

Rätselfrage: "Ist das Grünen-Mitgliedende Mann oder Frau?" (Humor)

shockley ⌂, Donnerstag, 14.06.2018, 21:36 (vor 179 Tagen) @ Alfonso

Das ist die mit dem Schönheitswettbewerb für Hässliche: https://www.bz-berlin.de/artikel-archiv/gruene-wollen-miss-wahl-auch-fuer-weniger-schoene

Typisch ist sie nicht:
- sie kommt aus dem Osten Deutschlands
- das Studium hat sie abgeschlossen, sie ist zugelassene Rechtsanwältin
- sie ist verheiratet und zweifache Mutter - das ist eine Großfamilie für grüne Verhältnisse :-P

Man kann das ruhig mal loben, wenn die aus dem Rahmen fallen. Typisch geht anders:
- aus dem Westen
- kinderlos
- brotloses Laberfach studiert und das Studium entweder geschmissen oder erst nach 20 Semester mit Mitleidsdiplom abgeschlossen

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum