Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

88839 Einträge in 20910 Threads, 281 registrierte Benutzer, 128 Benutzer online (0 registrierte, 128 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL

Merkel eine auf die hohle Birne = Steuersparmodell (Das hat nichts mit Nichts zu tun)

Alfonso, Sonntag, 10.06.2018, 12:31 (vor 184 Tagen) @ Christine

Das gilt sicher auch, wenn jetzt jemand spontan auf der Straße Merkel erschlagen würde. Sie stirbt ja sowieso irgendwann.

Ich setze mal noch einen oben drauf: Das wäre ausdrücklich kein steuerschädigendes Verhalten und voll im Sinne des Finanzministers, denn würde das jemand vollziehen, dann würde der entfallende Personenschutz etc. etc. dem Steuerzahler eine Menge Kosten sparen. Merkel eine auf die hohle Birne zu hauen, wäre also sozusagen ein Steuersparmodell.

Also ich rufe hiermit nicht zur Gewalt auf. Nein. Wir Deutschen leben gewaltfrei und lassen uns doch lieber von den Merkel-Orks abstechen.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum