Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

92346 Einträge in 21756 Threads, 283 registrierte Benutzer, 118 Benutzer online (2 registrierte, 116 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Tatort (GEZ)

tutnichtszursache, Freitag, 08.06.2018, 23:32 (vor 285 Tagen) @ adler

Das war doch schon immer dummdreiste Erziehung der Mittelschicht, da der Unterschicht das zu hoch war.

Ich habe mir auch schon viele alte Krimis der Serie angesehen und so mit Abstand kann man noch besser beurteilen, welchen Sinn die Handlung hatte. Propanganda ist da alles. Selbst in der Lindenstraße oder noch so dämlichen Seifenopern oder im Realtiy-TV. Man macht keinen Dreh ohne zu "Verführen". Man macht das nirgends. Am besten ist noch Musik ohne Gesang als Unterhaltung!

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum