Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

88838 Einträge in 20910 Threads, 281 registrierte Benutzer, 150 Benutzer online (0 registrierte, 150 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL

Rassismus und Diskriminierung verhindern Zugehörigkeit und Teilhabe (Allgemein)

Mus Lim ⌂ @, Donnerstag, 17.05.2018, 16:39 (vor 207 Tagen)

Rassismus und Diskriminierung stellen eine Verletzung der Grund- und Menschenrechte dar und haben daher keinen Platz in der deutschen Gesellschaft. Als Bedrohung für die offene Gesellschaft müssen sie thematisiert, zurückgewiesen und sanktioniert werden. Der Schutz vor Diskriminierung muss ein Grundpfeiler des Zusammenlebens sein, weil er Zugehörigkeit und Teilhabe ermöglicht. - http://library.fes.de/pdf-files/dialog/13185.pdf
http://commons.wikimannia.org/File:Leitbild_und_Agenda_fuer_die_Einwanderungsgesellschaft_-_Friedrich-Ebert-Stiftung_-_2017.pdf

Das Politbüro von SPD und Friedrich-Ebert-Stiftung gibt bekannt.
Es gibt in Deutschland arbeitende Menschen, die müssen illegalen Invasoren an dem von ihnen erwirtschafteten Wohlstand (zwangsweise) teilhaben lassen und sich als Rassisten und Diskriminierer beleidigen lassen.

Wer wählt sowas?!??

--
Mach mit! http://wikimannia.org
Im Aufbau: http://en.wikimannia.org
----

Suchmaschinen-Tags: Gleichberechtigung, Geschlechtergerechtigkeit

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum